Dringender Anruf bis Mitternacht +36 1 422 0808
Tel.:
E-mail:
Adresse:
+36 1 422 0808
Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.
Budapest, Margit krt. 67. 1024 - Ungarn
Implantcenter Dentistry and Oral Surgery, Hungary, Budapest

Zahnmedizin und Oralchirurgie

Zahnersatz mit Zahnkronen

Heutzutage ist die Entwicklung der Technologie des Zahnersatzes beeindruckend, so können wir in der Klinik von Zahnimplantat Zentrum Zahnmedizin und Oralchirurgie eine Lösung für jede Art von fehlenden Zähnen anbieten. Um die zahnärztliche und oralchirurgische Behandlungen effektiver auszuführen, halten wir immer eine gründliche Untersuchung und machen eine Mundhygiene-Behandlung vor der Ersatz der Zähne.

Was ist eine Zahnkrone?

Die Zahnkrone oder zahnmedizinische Krone ist eine befestigte Zahnersatz. Sie schliesst den Zahn vollständig ein und bietet eine langfristige Lösung als Zahnersatz nachdem sie entsprechend befestigt wurde.

Zahnkronen sind indirekte Zahnersätze, weil sie nicht direkt in der Mundhöhle, sondern in einem zahntechnischen Labor vorbereitet sind. Der Zahnarzt poliert die Zahnoberfläche und nimmt einen Abdruck über den Zahn, um die Zahnkrone bereitzustellen. Das Zahntechnische Labor fertigt die Zahnkrone laut dieses Abdrucks an.

Bei Zahnimplantat Zentrum wird dieser Prozess unter einem Dach ausgeführt: wir erstellen hochqualitative Zahnkronen von ausgezeichneten Materialien in unserem Zahntechnischen Labor. Dank dieser Möglichkeit, ist der Prozess des Zahnersatzes bei uns viel schneller und effektiver.

In welchen Fällen sind Zahnkronen nötig?

  • die Zähne in grösserem Mass verschlissen sind
  • aus ästhetischen Gründen zur Korrektion der Farbe des Zahnes
  • der Zahn wurde von Karies umfangreich zerstört
  • wegen eines Unfalls wurde der Zahn beschädigt und kann mit einer Füllung nicht korrigiert werden
  • der Zahn muss wegen der Befestigung der Zahnprothese umgestaltet werden
  • nach einer Wurzelkanalbehandlung, weil die Zähne zerbrechlich sind

Zahnkronen sind nicht nominierend, wenn der Zahn sich leicht bewegt, ist entzündet, zu viel Zahnsubstanz verloren ist oder die Wurzelkanalbehandlung falsch ausgeführt wurde.

Kommen Sie zu unserer Klinik für eine Konsultation und überzeugen Sie selbst, ob eine Zahnkrone für Sie nötig wäre

Ich möchte einsehen

Befestigung der Zahnkrone

1. Ausführliche zahnmedizinische Konsultation und Untersuchung

Zuerst halten wir eine Konsultation, wann der Zahnarzt die Zähne des Patients vollständig untersucht, macht eine Röntgenaufnahme/CT und empfiehlt eine Behandlungsplan für den Patient.

2. Vorbereitung der Zähne zur Zahnkrone

Wenn die ursprüngliche Funktion der Zähne durch eine Zahnkrone ersetzt werden muss, werden die Zähne vor der Behandlung vorbereitet: Nach der Zahnreinigung wird die Zahnoberfläche mit Lokalanästhesie poliert, um die entsprechende Form für Anpassung der Zahnkrone bereitzustellen. Danach nimmt der Zahnarzt einen Abdruck und sendet ihn in unser Zahntechnisches Labor weiter. Während den Laborarbeiten bekommt der Patient eine provisorische Zahnkrone, womit sich die Ästhetik des Gebisses nicht verschlimmert wird.

3. Anfertigung der Zahnkrone im Zahntechnischen Labor

Die individualisierte Zahnkronen werden für unsere Patienten nach den neuesten professionellen Richtlinien mit den modernsten technologischen Lösungen und aus Materialien auf dem höchsten Niveau in einigen Tagen in unserem Zahntechnischen Labor angefertigt.
Unsere zahntechnische Maschinenpark ist erneuert, wo die am besten passende Zahnkronen, Veneers und weitere zahntechnische Arbeiten mit CAD/CAM Technologie hergestellt werden.

4. Korrekturen vor der Befestigung der Zahnkrone

enn die Zahnkrone von dem Zahntechnischen Labor angefertigt wurde, muss der Patient für eine Zahnkrone-Probe zurückkommen. An diesem Anlass überzeugen wir darüber, dass die Zahnkrone sich entsprechend anpasst, bequem ist und das erwünschte optische und ästhetische Lächeln ergibt. Unser Ziel ist, für unsere Patienten die am besten passende Zahnkrone anzubieten.

Vor der Befestigung der Zahnkrone wird der betroffene Zahn mit einem spezialen Stoff behandelt, der keine Irritation am Zahnfleisch auslöst, eine völlig schmerzlose Behandlung versichert und die Haftung zwischen dem Zahn und der Zahnkrone fördert.

5. Die perfekte Zahnkrone

Nachdem alle notwendige Vorbereitungen und Anfertigung der individuellen Zahnkrone fertig sind, werden sie von unserem Zahnarzt auf dem Zahn befestigt. Dieser einfache Prozess wird von unseren hochqualifizierten und erfahrenen Zahnärzten mit dem besten Ergebnis jeden Tag durchgeführt. Nach der ganzheitlichen Behandlung kann der Patient die Vorteile der perfekten Zahnkrone und das erneuerte schöne Lächeln wieder geniessen.

Ablaufzeit der Herstellung und Befestigung einer Zahnkrone: Der Prozess dauert ab der ersten Konsultation mit unserem hochqualifizierten Zahnarzt bis der Befestigung der in unserem Zahntechnischen Labor hergestellten Zahnkrone ungefähr 1-2 Wochen.

Aus welchem Material werden Zahnkronen angefertigt?


Dank den modernen zahnmedizinischen Lösungen kann man heutzutage von vielen Sorten der Zahnkronen wählen. In der Klinik von Zahnimplantat Zentrum Zahnmedizin und Oralchirurgie arbeiten unsere zahnmedizinische Spezialisten grundsätzlich mit zwei Sorten der Zahnkronen: Metallkeramik-Krone (auch als Porzellankrone genannt) und Zirkonkrone.

Porzellankrone (Metallkeramik-Krone)

Die Porzellankrone basiert auf eine Metallkappe, die aussen von Porzellan (Keramik) bedeckt ist. Mit dieser Lösung wird die Farbe der Zahnkrone sehr ähnlich zur Farbe der ursprünglichen Zähne. Dieser Typ von Kronen wird wegen ihrer Stabilität und Dauerhaftigkeit in meisten Fällen bei Backenzähnen verwendet.

Die Vorteile der Porzellankrone:

  • versichert langfristige dauerhafte Lösung
  • wird in kurzer Zeit angefertigt
  • für günstige Preise erreichbar

Wenn die Porzellankrone sich von dem Zahnfleisch sich entfernen würde, kann Empfindlichkeit oder Allergie gegen Metall aufkommen. Dieser unangenehme Fall, kommt aber in niedrigem Anteil vor.


Zirkonkrone

Die heutzutage am meisten bevorzugte Kronentyp ist die Zirkonkrone, die vollständig aus dem metallfreien Zirkonium-Dioxid besteht. Dieses Material hat die Ersetzung der Metallkeramik-Kronen ermöglicht, weiterhin erreicht man mit Zirkonkronen einen viel ästhetischer natürlicher Zahnersatz gegenüber Metallkeramik-Kronen. Die Farbe der Zirkonkrone ähnelt sich am besten zur Farbe der ursprünglichen Zähnen, so wird sie in meisten Fällen an den Frontzähnen befestigt. Dank der Substanz des Zahnersatzes, dem Zirkonium-Dioxid und dem spezialen Herstellungsprozess verfügt die Krone über eine zehnmalige Widerstandsfähigkeit gegen die traditionelle Metallkeramik-Krone, Porzellankrone.

Die Eigenschaften der Zirkonium-Dioxid garantieren, dass die Zirkonkrone perfekt zum Zahnhals und zur Zahnoberfläche anpasst, womit sie bei der Entfernung des Zahnfleisches unsichtbar bleibt. Die Zirkonkronen brauchen keine besondere Pflege, eine regelmässige Mundpflege, wie bei natürlichen Zähnen gewöhnt, ist ausreichend.



Die Vorteile der Zirkonkrone:

  • allergiefrei
  • perfekte Transparenz
  • garantiert eine ausgezeichnete Ästhetik
  • harmonisiert mit natürlichen Zähnen
  • lange Lebensdauer
  • metallfreier ästhetischer Zahnersatz
  • entfernt sich vom Zahnhals nicht

Möchten Sie mehr über Zahnkronen erfahren? Möchten Sie über ein perfektes Lächeln verfügen? Nehmen Sie den Kontakt mit uns auf:

Nachricht senden Rückruf bitten

Testimonials

Danke schön für die selbstbewusste und präzise Arbeit und für die Nettigkeit des Teams und der Ärzte.

Mit freundlichen Grüssen:

T. Ildiko


Photos

muto_2.jpg
implantcentre-dentisterie-traitement-dentaire-6.jpg
implantcentre-dentisterie-les-salles-de-traitement-1.jpg
implantcentre-dentisterie-dentisterie-6.jpg

Videos

Reportage avec Madame Dargnier