Röntgen

Die Röntgen oder (CB)CT-Aufnahme ist Bestandteil der umfangreichen zahnmedizinischen und oralchirurgischen Behandlung. Dank der Aufnahme bekommen unsere Zahnärzte und Oralchirurgen ein präzises Bild über den aktuellen Zustand des Gebisses und des Kiefers. Anhand diesen Informationen können sie eine genaue Empfehlung auf die benötigte Behandlungen geben.

Im Fall die Röntgenaufnahme nur über einen Zahn gemacht werden muss, um das eigene zahnmedizinisches Problem des Patients lösen zu können, dann benutzen wir das intraorales HF-Röntgengerät Villa Endos und Owandy. Das Gerät kann die am möglichst genauesten Aufnahme über das Gebiss des Patients erzeugen.

In unserer Klinik erzeugen wir auch Panoramaröntgenaufnahmen

Wenn wir eine Röntgenaufnahme über das ganzen Gebiss des Patients, oder eine Aufnahme über das Kiefer zu einer seriöseren oralchirurgischen Behandlung machen müssen, dann verwenden wir zu der Panoramaröntgenaufnahme das Röntgengerät Kodak 9300 3D.

Die Röntgenaufnahme wird in einigen Sekunden schmerzlos erzeugt. Während der Aufnahme bekommt man eine sehr geringe Menge von Strahlenbelastung, weiterhin trägt der Patient auch einen speziellen Mantel aus Blei, so wird diesen Prozess viel sicherer. Während der Panoramaröntgenaufnahme dürfen unsere Patienten in diesem kurzen Zeitraum keine Halskette, Ohrringe oder andere metallhaltige Haarschmuck tragen.

Das Gerät kann eine solche Aufnahme machen, die heute die grösste Auflösung über das Gebiss erzeugen kann. Dank der präzisen Aufnahme erhalten wir detaillierte Informationen zu der Erstellung der individuellen Diagnose unseres Patients.

SCHLIEßEN